Christian Tripp

Biographie


1973 geboren in Ahlen, Westf.
1993 - 2000 Architekturstudium Universität Dortmund, Diplom mit Auszeichnung,
diverse Auslandsaufenthalte und studentische Tätigkeiten in Architekturbüros (Gerber Architekten in Dortmund, Feja + Kemper in Recklinghausen und Pfeiffer Ellermann Preckel in Berlin)
2001 Nachwuchs-Förderpreis Ernst & Sohn
2000 - 2004 angestellt als Dipl.-Ing. Architekt im Büro Feja + Kemper, Recklinghausen
2004 eigenes Architekturbüro in Münster
2005 Büroumzug nach Ahlen, Weststr. 108
seit 2009 Vorsitzender des "Initiativkreis für Denkmalpflege, Stadterhaltung und Stadtbildpflege in Ahlen e. V."
2010 Büroumzug in das Denkmal
"Alte Lateinschule", Kirchplatz 15
seit 2011 Beirat im Kunstverein Ahlen e.V.